Dienstleistungen

Zugriffe: 3131

                         

 

 

Gussverfahren & mechanische Bearbeitung

 

Schleudergießverfahren zur Herstellung von anspruchsvollen rotationssymmetrischen Bauteilen

Vorteil von Schleudergussteilen

  1. Homogenes, feinkörnige Mikrogefüge
  2. Geringste metallurgische Fehler wie Poren, Lunker, Seigerungen und Verunreinigungselemente im Vergleich zu Standgussteilen
  3. Optimale Oberflächenqualität
  4. Hervorragende mechanische Eigenschaften
  5. Geringe Nachbearbeitung

 

 Werkstoffe 

  1. Verschiedene Gusseisen (genormte und nicht genormte Legierungen)
  2. Hybridbauteile, Verbundguss (Gusseisen/ Gusseisen, Gusseisen/ Stahl)
  3. Zinnbronzen
  4. Aluminiumbronzen
  5. Messing
  6. Rotbronze
  7. Sonderlegierung auf Anfrage

 

 Abmessungen 

  1. Maximaler Aussendurchmesser des Gussteils: 500 mm
  2. Maximale Gußteilelänge: 830 mm
  3. Mindestinnendurchmesser (Gußteil): 60 mm
  4. Gegossenes Metall: 750 Kg (FE)
  5. Weitere Abmessungen und Gussteilmasse auf Anfrage

 

Mechanische Bearbeitung

155 Jahre Erfahrung in der mechanischen Bearbeitung von Gusseisen und Halbstählen - wir wissen, was wir tun und bieten Ihnen unser Know-How als Dienstleistung an.

Unser Maschinenpark umfasst das gesamte Spektrum: Konventionelle, NC- und CNC-Drehmaschinen in der Vor- und Endbearbeitung, Fräs-, Nutenzieh- und Erodiermaschinen, Schleifbänke (innen, außen), Sägen u.a.

Unser Fokus liegt auf harten bis sehr harten und zähen Eisenwerkstoffen. Wo andere aufhören, beginnen wir. Sprechen Sie uns an, wenn das Stückgewicht im Bereich von 30 kg bis 6 t liegt und herausragende Präzision auch Ihr Anspruch ist.